NO LIMITS NO STYLE – Band-Workshop

NO LIMITS NO STYLE war das Motto unseres Band-Workshops beim LOS PAMPOS FESTIVAL 2020. Von der Bandgründung, über die Song- und CD-Produktion bis hin zum Record-Release, der Final-Show und der Auflösung war alles dabei. Also alles, was man in 2 Tagen so schaffen kann. Da brauchen andere Kapellen 40 Jahre für… Naja. Hier das Ergebnis mit einem ziemlich epischen Intro wie wir finden.

Mitglieder der GRUPÁ PÁMPOŠ 2020 waren Jarosláv van Gohlski, Šebástián Knáppski, Šebástián Büttneróv, Friedelós Weißóvič, Áxél Mátzschóv, Michál Langeróv, Šebástián Knöselški (Live-Shouts).

Das Ergebnis könnt ihr euch hier anhören: https://www.youtube.com/watch?v=hiX34xbqxnw&t=13s

OHNE KUNST WIRD´S STILL – ja, natürlich…

OHNE KUNST WIRD´S STILL – ja, natürlich. Was ALLEN eigentlich klar ist und durch Soli-Likes öffentlicht unterstützt wird nützt den Betroffenen selbst (außer moralischer Unterstüzung) oft recht wenig. Uns ist bewusst, dass es neben der Kunst- und Kulturszene viele Branchen und Leute gibt, die von der Pandemie ziemlich gebeutelt sind und nicht wissen wie das alles nach dem Virus weitergehen soll und wird. Da wir (bzw. ich) aber so einen kleinen Spleen in Sachen Subkultur haben und uns die Bands aus dem LOS PAMPOS Kosmos irgendwie sehr am Herzen liegen, versuchen wir hier mal was loszutreten.

„Übertrieben.“ (…) „Wofür?“ (…) „Muss jeder selber sehen wo er bleibt.“ usw. – ich höre jetzt schon Wut-Spatzen von den Dächern pfeifen. Können sie auch.

Schließlich, und das ist nicht selbstverständlich, kommen seit 2015 ziemlich tolle Bands und Künstler*innen in die Pampa. Das wiederum macht das LOS PAMPOS (auch Dank euch) zu dem was es ist – eine Spielwiese für Musik, Workshops, Kino, gepflegten Wahnsinn und ein bisschen Utopie. Und da gerade viele Künstler*innen aus dem PAMPOS Kosmos auf dem Zahnfleisch kriechen geben wir ihnen hier die Support-Plattform. So.

Lange Rede, langer Sinn.

Solltet ihr noch auf der Suche nach einem coolen Weihnachtsgeschenk sein, zu Weihnachten wieder jede Menge Geld von der Oma bekommen haben oder im Allgemeinen was für Subkultur übrig haben, könnt ihr bis zum 28.12.2020 hier Bands und Künstler*innen eurer Wahl unterstützen. Die Einnahmen werden zu 100% weitergereicht. Wir sonnen uns solange im Möchtegerngutmenschmodus und schauen mit Abstand was passiert.

So, jetzt aber; wir haben ein bisschen Merch zusammengekramt. Klickt euch einfach mal durch und supportet (u.a.) Dyse, Trielaut, Lasse Reisntroem, Die Quittung, Conny Ochs, Paulinchen Brennt, Jarii van Gohl, Falk Töpfer, Thee Wooden Nickels, UMFYR und die Sache an sich. Bitte klicken.

CDs und SCHALLPLATTEN

BEKLEIDUNG

AUFTRITT BUCHEN

GRAFIKEN UND DRUCKE

Liebt es. Hasst es. Teilt es. Oder lasst es.

Ganz egal wie ihr euch auch entscheidet, wir wünschen euch ein paar entspannte Tage und sagen trotz aller Widrigkeiten in 2020 DANKE für euren Support! Wir sehen uns 2021 wieder!

Bleibt gesund!

#DERWAHNSINNHATMEHTODE

Trotz Auflagen. Trotz wechselhaftem Wetter. Trotz… egal. Das 5. LOS PAMPOS war in allen Belagen ein Fest! Das wundert und überrascht uns insofern nicht, da nach einer gefühlten Ewigkeit ohne Live-Musik und Festivals wieder ein Hauch von Normalität durch die Pampa wehte. Mit THE TRIKES, ORANGE UTAN, TRIGGER KID AND THE ENDING MAN, LASSE REINSTROEM, SUBACT, STRUCTURES, GRUPA PAMPOS, PAULINCHEN BRENNT, ZAAR, SLEGO, ASSES OF FIRE, FALK TÖPFER und STÖRENFRIED hatten wir wieder buntes Programm von Elektro bis Math-Noise am Start. DANKE für euer Kommen! DANKE auch an unsere Sound-Boyz Clemens Pitschke, Alex Maier und Mario Priebs. DANKE Jarii van Gohl, Alwin Weber, Sebastian Büttner, Michael Barthold und Steve Mittasch für den Band-Workshop, die Löt-, Programmier- und Siebdruckaction, an den Kulturraum Oberlausitz-Niederschlesien, die Kulturstiftung des Freitstaates Sachsen, allen Supporter*innen und freiwilligen Helfer*innen! DANKE Conny Ochs für die Grafiken! Und last but not least; ein großes DANKESCHÖN an alle Besucher*innen die den Weg von Nah und Fern in die Pampa gefunden haben. IHR habt das Ding zum zweiten Mal in Folge ausverkauft. DANKE! Wir sehen uns dann hoffentlich 2021 (20.-21.08.2021) wieder! Der VVK für das LOS PAMPOS 2021 startet im Dezember 2020. Bis dahin wünschen für euch eine entspannte Zeit.

Bleibt gesund, eure Pampanauten

LOS PAMPOS FESTIVAL 2015-2020

Wow. 5 Jahre LOS PAMPOS. Chapeau! Die sächsische Pampa ist in den letzten Jahren mit dem LOS PAMPOS in Zschorna um einen Kulturraum reicher geworden. Ziemlich weit aus dem Fenster gelehnt, oder? Nö. Seit 2015 frickeln und tüfteln wir als loses Kollektiv an einem bunten Programm und versuchen damit die Vielfalt kulturellen Lebens jenseits des Mainstreams im ländlichen Raum abzubilden. Miteinander als Gegenentwurf halten für die bessere Alternative in der allgegenwärtigen ausgefahrenen Ellenbogengesellschaft.

„LOS PAMPOS FESTIVAL 2015-2020“ weiterlesen

Jetzt anmelden für den LOS PAMPOS Bandworkshop

Unter dem Motto „NO LIMITS NO STYLE“ könnt ihr musikalischer Teil des diesjährigen Los Pampos Festivals werden. Werdet Teil der GRUPÁ PÁMPOŠ! Unter der Anleitung des tschechischen Zeremonienmeisters Jaroslav van Gohlski (a.k.a. Jarii van Gohl – u.a. DYSE, GRUPPE PLANET, STRUCTURES) erstellt ihr in einem Bandworkshop ein eigenes Programm für den Festival-Samstag. Nicht schlecht, oder? Kommt aber noch besser… ganz gleich ob Triangel-Virtuose, Drumskelethor, 12-6-5-4 Saitenakrobat*in, Veralerotiker*in, 160bpm-Electro-Dude oder einfach nur Bock mal was auszuprobieren? Wir stellen euch das Equipment und das passende Ambiente (inkl. Getränke, etc.). Was ihr draus macht liegt dann leider an euch. Und es wird noch besser; neben dem Bandworkshop und dem Auftritt beim Los Pampos Festival produziert ihr an drei Tagen eure eigene CD, die es beim Los Pampos zu kaufen gibt. Noch Fragen? Achso; es gibt nur 4 Plätze. Also schnell schnell schnell…

„Jetzt anmelden für den LOS PAMPOS Bandworkshop“ weiterlesen

Schminke. Bäuche. Jeans und Bier. ASSES OF FIRE!

Hausaufgabenhefte raus. Text lernen. Leistungskontrolle am 05.09.2020. Keine Diskussion!
Are you ready for some darkness?
Are you ready for some fun?
Do you wanna touch the right tonight
Or do you want to grab your hat and run?
Are you ready for some action?
Are you ready for the void?
Do you wanna lose your mind tonight?
Do you wanna be a denim boy?

„Schminke. Bäuche. Jeans und Bier. ASSES OF FIRE!“ weiterlesen